Newsletter Registrierung

Bewegungsanalysen

Die Idee der Bewegungsanalyse ist es, Schmerzen und Beschwerden auf den Grund zu gehen, wie es auf herkömmlichem Weg nicht möglich ist. Es bedarf nicht unbedingt einer Fehlstellung im Skelett, viel häufiger sind funktionale Störungen, also falsches Aufsetzen des Fußes oder Eindrehung der Gelenke, die Ursache für Schmerzen.

Bei der Bewegungsanalyse in unserem Geschäft in Kiel werden die Schritte auf dem Laufband mit Kameras aus verschiedenen Winkeln aufgenommen. So entsteht ein exaktes Bild des Ganges oder des Laufens. Mit einer computergestützten Analyse der Daten lassen sich Überbelastungen leichter erkennen.

Das Ziel der Fußberater in Kiel ist es, Ihnen auf Basis der Bewegungsanalyse eine umfassende Beratung anzubieten. Von einfachen Tipps für gesündere Haltung über Trainingsmethoden bis hin zur Versorgung mit orthopädischen Einlagen, sofern das nötig ist.

In manchen Fällen fördert eine Bewegungsanalyse auch Problemstellungen zu Tage in denen wir Ihnen nicht weiter helfen können. In solchen Fällen freuen wir uns, Ihnen Experten aus angrenzenden Fachbereichen wie der Physiotherapie und Chiropraktik in Kiel und Umland empfehlen zu dürfen.

Die Besonderheit einer Bewegungsanalyse bei uns in Kiel ist der medizinische Anspruch. Wir arbeiten mit drei Kameras und decken nicht nur Fehlstellungen sondern auch falsche Muskelbelastungen auf. Unser Ziel ist nicht das Verkaufen, sondern eine medizinisch korrekte Beratung mit hilfreichen Methoden, die Ihnen helfen, Schmerzen zu lindern und Schädigungen vorzubeugen.

 

Movecontrol-Laufbandanalyse:

Gesund Sport treiben und die Gelenke schonen

Lassen Sie Überlastungsbeschwerden mit Hilfe der Laufbandanalyse hinter sich

 

Wie funktioniert die Laufbandanalyse?

Mit der Movecontrol Laufbandanalyse bieten wir in Kiel eine umfassende und qualifizierte Beratung; vor allem für Sportler. Durch das Laufen entstehen besondere Belastungen, die bei Fehlstellungen an den Beinen und Füßen zu Schmerzen und Verletzungen führen können. Bei einer Laufbandanalyse in unserem Laufstudio in Kiel wird Ihre Laufbewegung mit drei Kameras aus verschiedenen Winkeln aufgenommen. Mittels eines Computerprogramms werden digitale Winkelmessungen und Verlaufsbeurteilungen durchgeführt. Dabei ist es möglich, eventuelle Fehlstellungen und Ausweichbewegungen aufzudecken.

Woher kommen die Schmerzen?

Eine der häufigsten Fehlbelastungen am Fuß ist die sogenannte Überpronation. Dabei führt eine übermäßige Inneneindrehung des Fußes zu schlechter oder zu geringer Dämpfung der Bewegung. Die inneren Sehnen und Knochen im Fuß werden durch diese Fehlstellung übermäßig belastet und beginnen auf Dauer zu schmerzen.

Die medizinische Laufbandanalyse betrachtet in Kombination mit Beweglichkeits- und Muskeltests den gesamten Bewegungsapparat. So können wir Sie anschließend umfassend beraten.

Wie können die Schmerzen behoben werden?

Auf Basis der medizinischen Laufbandanalyse, der Tests und der zwei- und drei-dimensionalen Fußsohlenabdrücke erarbeiten wir bei Bedarf für Ihre Füße individualisierte Sport-Einlagen. Diese exakt auf Sie angepassten, individuellen Sport-Einlagen sorgen für einer Linderung der Schmerzen bei stärkeren Fehlstellungen.

So können Sie mit Hilfe der Laufbandanalyse Überlastungsbeschwerden überwinden und eine ideale Trainingsgrundlage erhalten. Oftmals helfen auch verschiedene Übungen und Trainingstipps, um der Fehlbelastung entgegen zu wirken. Aber auch die richtigen Sportschuhe unterstützen das gesunde, gleichmäßig belastende Laufen. Ihr Sportausstatter hilft Ihnen bestimmt gerne weiter und auch wir gehen während der Analyse noch einmal darauf ein. Sollte es notwendig sein empfehlen wir Ihnen auch gerne Experten aus angrenzenden Fachbereichen wie der Chiropraktik und Physiotherapie.

Was muss ich für eine Laufbandanalyse beachten?

Eine biomechanische Laufbandanalyse benötigt Zeit. Darum bitten wir Sie, etwa eine Stunde in unserem Geschäft in Kiel einzuplanen und vorher einen Termin mit uns zu vereinbaren. Bitte denken Sie auch daran kurze Sportbekleidung und Ihre Sportschuhe mitzubringen.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann lesen Sie auch einmal mehr über unsere Sport-Einlagen auf unserer Seite "Movecontrol Sportkonzept".

 

 

Movecontrol Ganganalyse

Tun Sie etwas für Ihren Gang

Um Schmerzen in den Griff zu bekommen, hilft die Ganganalyse

 

Wie funktioniert die Ganganalyse?

Die Ganganalyse ist ein besonderes Beratungsangebot unseres Geschäfts in Kiel.
Mit drei Videokameras nehmen wir Ihren Gang aus verschiedenen Winkeln auf und können dadurch Fehlstellungen am Fuß, aber auch Besonderheiten in Ihrem Gang erkennen. Die Ganganalyse ist Grundlage der umfassenden Beratung, die wir unseren Kunden zusätzlich anbieten. Dabei geht es nicht nur um passende Einlagen zur Korrektur von Fehlstellungen, sondern auch um Trainingstipps und ein Bewusstsein für gesundes, den Körper entlastendes Gehen. Die Ganganalyse hilft dabei, das Zusammenspiel von Fuß und Bein auf Effektivität zu testen und dann darin zu unterstützen.

Wann sollte eine Ganganalyse durchgeführt werden?

Interessant werden die Erkenntnisse einer Ganganalyse vor allem, wenn Sie bereits Schmerzen in der Bewegung haben, die sich auf herkömmlichem Wege nicht näher erklären lassen. Hier können wir nach einer Auswertung der Ganganalyse Fehlstellungen am Fuß genauer erkennen, der Ursache Ihrer Schmerzen weiter auf den Grund gehen und spezielle Trainingstipps geben. Durch die Ergebnisse der Ganganalyse können wir Ihre Einlagen exakt anpassen und eine Schmerzlinderung erreichen.

Wie lang dauert eine Ganganalyse und was wird dabei getestet?

Wir nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen und rechnen mit einem Zeitaufwand von etwa einer Stunde. In dieser Zeit besprechen wir Ihre körperliche Verfassung, machen verschiedene Muskelfunktions- und Beweglichkeitstests und filmen Ihren Gang auf dem Laufband. Nach der Auswertung der Ganganalyse besprechen wir mit Ihnen die Ergebnisse, erörtern mit Ihnen die Einlagen-Versorgung und geben kleine Selbsthilfe-Tipps. Gern empfehlen wir Ihnen auch Experten aus angrenzenden Fachgebieten, wenn Einlagen nicht sinnvoll sind.

Damit wir Ihnen und Ihren Füßen genügend Zeit widmen können, bitten wir um eine vorherige Terminvereinbarung für eine Ganganalyse.
Bei weiterem Interesse zu diesem Thema rufen Sie uns noch heute an oder schreiben Sie uns.
Wir freuen uns auf Sie!